PD Dr.Georg
Mossböck

FA für Augenheilkunde mit langjähriger Erfahrung in der Augenchirurgie 
KFA plus Wahlarzt aller Kassen

Neue Adresse ab Jänner 2019:
Engelgasse 6, 8010 Graz

ORDINATIONSZEITEN
Montag 15 - 18 Uhr
Dienstag 16 - 19 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr

TERMINVEREINBARUNG
0316 23 12 46
ordination@mossboeck.at

ZUR PERSON

FACHARZT FÜR AUGENHEILKUNDE

Seit 2002 bin ich als Augenarzt tätig. Mein Spezialgebiet sind Operationen des grauen Stars (Katarakt) sowie des grünen Stars (Glaukom) inklusive Implantationen spezieller Kunstlinsen und die minimal-invasive Glaukomchirurgie.

BIOGRAFIE
1991 - 1998
Studium der Medizin an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie der Freien Universität Berlin
1998 - 2002
Turnusausbildung
2002
Facharztausbildung an der Universitäts-Augenklinik Graz
2007 Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie
2009 Habilitation
seit 2010
Leiter der Glaukomambulanz, stv. Leiter der Tageschirurgie für Katarakt sowie
stv. Leiter der Hornhautambulanz der Universitäts-Augenklinik Graz

MITGLIEDSCHAFTEN

Mitglied der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft
Mitglied der Europäischen Glaukomgesellschaft
Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie
Mitglied der Glaukomkommission der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft

WISSENSCHAFTLICHE ARBEIT

Wissenschaftliche Publikationen (zu den Veröffentlichungen)
Nationale und internationale Vortragstätigkeit
Internationale Reviewtätigkeit
LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

UMFASSENDE BETREUUNG BEI AUGENERKRANKUNGEN

Nach meiner Tätigkeit als Oberarzt an der Universitäts-Augenklinik Graz freut es mich, Sie nun als Wahlarzt mit langjähriger chirurgischer Erfahrung betreuen zu können. Hierbei ist es mir wichtig, eine individuelle Betreuung mit umfassender Aufklärung anzubieten.

Für Ihre optimale Betreuung ist die Ordination mit modernsten Geräten für sämtliche ophthmalmologischen Untersuchungen inklusive Schichtaufnahmen der Netzhaut (OCT) sowie Laseroperationen ausgestattet. 
LEISTUNGEN 
Sehtest inkl.Brillenbestimmung Fotodokumentation
Spaltlampenuntersuchung Mutter-Kind-Pass-Untersuchung
Augeninnendruckmessung Vorsorgeuntersuchungen
Untersuchung des Augenhintergrunds Befunde für Führerschein, Pflegegeld und Versicherungen
Gesichtsfelduntersuchung Laseroperationen (Glaukom, Nachstar, Netzhaut)
OCT (Optische Cohärenz Tomographie) Prä- und Postoperative Betreuung
LEISTUNGEN

Fehlsichtigkeit

Fehlsichtigkeiten wie Weit- oder Kurzsichtigkeit führen zu einem verschwommenen Bild, das durch einfache Hilfsmittel wie Brillen oder Kontaktlinsen wieder ausgeglichen werden kann; scharfes Sehen ist wieder möglich. Um die Fehlsichtigkeit zu bestimmen, werden ein Sehtest sowie eine Messung der Brechung des Auges durchgeführt, gegebenenfalls erhalten Patientin oder Patient ein Rezept für eine Sehhilfe.

Im Rahmen einer Untersuchung an der Spaltlampe kann schließlich das Augeninnere auf Veränderungen geprüft werden.
LEISTUNGEN

Grauer STar (Katarakt)

Der Graue Star (med. "die Katarakt") ist eine Trübung der Linse im Augeninneren. Diese Trübung entwickelt sich tatsächlich bei allen Menschen, wenn auch in unterschiedlichem Alter. Verschwommenes Sehen oder auch verstärkte Blendung können Zeichen eines Grauen Stars sein. Nach Erweiterung der Pupille durch Tropfen kann die Linse an der Spaltlampe untersucht werden.

Falls durch den Grauen Star die Lebensqualität eingeschränkt wird, kann durch eine Operation die getrübte Linse entfernt und durch eine Kunstlinse ersetzt werden.
LEISTUNGEN

GRÜNER STAR (Glaukom)

Das Auge arbeitet ähnlich einer Kamera und muss die Informationen mit Hilfe eines Kabels ins Gehirn bringen. Dieses Kabel heißt Sehnerv und besteht aus rund einer Million Nervenfasern. Der grüne Star (med. "das Glaukom") führt zu einem allmählichen und anfangs nicht spürbaren Verlust dieser Nervenfasern. Der wichtigste Faktor hierbei ist der Augeninnendruck.

Bei Verdacht auf grünen Star wird der Beginn des Sehnerven im Augeninneren beurteilt, weiters indirekt der Augeninnendruck gemessen. Zusätzlich ist es möglich, die Schicht der Nervenfasern im Augeninneren mittels einer OCT-Untersuchung (Okuläre Cohärenz Tomographie) zu messen. Eine Gesichtfelduntersuchung (Perimetrie) hilft, den funktionellen Schaden zu beurteilen.

Um die vorhandenen Nervenfasern zu schützen, muss der Augeninnendruck mit Tropfen, Laser oder selten durch eine Operation gesenkt werden.
LEISTUNGEN

MAKULADEGENERATION

Die Netzhaut tapeziert das Auge im Inneren aus und wandelt das Bild von außen in elektrische Reize um. Das Zentrum bildet der gelbe Fleck (med. "Macula lutea") mit dem wir scharf sehen können. Im Alter kann es zur altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) kommen. Die Veränderungen der Makula können trocken sein (d.h. Auflösen der Netzhaut im Bereich der Makula), feucht (Schädigung durch Flüssigkeitsansammlungen, sog. Ödeme) oder als Blutungen auftreten. Das kann zu einer deutlichen Sehverschlechterung oder Verzerrtsehen führen.

An der Spaltlampe kann die Makula beurteilt werden, weiters kann mittels der OCT-Untersuchung (Okuläre Cohärenz Tomographie) der Zustand der Makula noch genauer beurteilt werden.

Im Falle einer feuchten AMD können Injektionen ins Augeninnere gegeben werden, bei der trockenen AMD wird versucht mit vergrößernden Sehhilfen, wie z.B. Leselupe, die Sehschärfe zu verbessern. Spezielle implantierbare Linsen können eventuell ebenso helfen, ein verbessertes Sehen zu erreichen.
LEISTUNGEN

TROCKENES AUGE

Die Augenoberfläche ist ein Leben lang Umwelteinflüssen wie Wind, (Fein-)Staub oder trockener Luft ausgesetzt, wodurch sie dauerhaft gereizt und empfindlich werden kann. Symptome hierbei können vermehrter Tränenfluss, Augenbrennen, Druckgefühl, müde Augen oder ein Gefühl wie Sand in den Augen sein.

An der Spaltlampe kann die Augenoberfläche inklusive der Lidränder beurteilt werden. Mit benetzenden oder entzündungshemmenden Augentropfen wird versucht, die Symptome zu erleichtern.
SERVICE

NÜTZLICHE LINKS

Informationen zu Netzhauterkrankungen inkl. Makuladegeneration
www.pro-retina.de

Informationen zum Grünem Star (Glaukom)
www.glaukom.de

Optische Illusionen samt Erklärungen
www.michaelbach.de

Online Tests für Glaukom und Makuladegeneration (auf Englisch)
www.keepyoursight.org

Steirischer Blindenverband
www.stbsv.info

TEAM

PRIV. DOZ.
DR. GEORG MOSSBöCK

FA FÜR AUGENHEILKUNDE


Claudia Mossböck

EMPFANG, TERMINVEREINBARUNG
KONTAKT

PRIV. DOZ. DR. GEORG MOSSBÖCK
Engelgasse 6, 8010 Graz

Termin nach Vereinbarung
Mo 15 - 18 Uhr, Di 16 - 19 Uhr, Do 9 - 12 Uhr
Tel: 0316 23 12 46
ordination@mossboeck.at 

TERMINANFRAGE





Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANFAHRTSPLAN
© PD DR. GEORG MOSSBÖCK, ENGELGASSE 6, 8010 GRAZ 0316 23 12 469 31
IMPRESSUM
Alle Rechte vorbehalten. Alle Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt; für dennoch enthaltene Fehler kann keine wie immer geartete Haftung übernommen werden.
Für die Inhalte anderer Websites, die durch Links von der Seite www.mossboeck.at aus erreicht werden können, wird keine Haftung übernommen.
Für die dort enthaltenen Informationen ist der jeweilige Anbieter verantwortlich.

Fotos: Alexandra Neubauer